Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again

Die Corkscrew-Fadenanker mit Vollgewinde gewährleisten maximale Fixierungsstärke und ein einfaches Einbringen. Die Aufnahme für die Eindrehhilfe ist mit einem speziellen FiberWire®-Fadenöhr ausgestattet, welches einen kontinuierlichen Gewindeverlauf entlang der gesamten Länge des Ankers zulässt. Der Anker ermöglicht einen bündigen Abschluss mit der Oberfläche der Kortikalis und gewährleistet hervorragende Fixierungsstärke und Stabilität, während ein sogenanntes "pull-back" verhindert wird, wie es bei herkömmlichen Ankern mit prominentem Fadenöhr vorkommen kann. Über die Aufnahme für die Eindrehhilfe werden hohe Drehmomentkräfte beim Eindrehen übertragen, sodass das Vorschneiden eines Gewindes in den Knochenkanal nur selten erforderlich ist.  Das Fadenöhr ist selbstausrichtend, sodass eine Ausrichtung am Geweberand nicht erforderlich ist. Um eine möglichst hohe Stabilität der Rekonstruktion zu erreichen, sind die Anker mit zwei oder drei FiberWire-Fäden vorgeladen.

 

Beachten Sie bitte, dass einige Bio-(PLLA)-Anker und -Schrauben in EMEA nicht zum Verkauf stehen.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Warenkorb