Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

ACL Cruciate ToolBox


Die ACL Cruciate ToolBox bietet dem Operateur alles, was er für die ACL-Rekonstruktion benötigt. Es handelt sich um das einzige System von Zielinstrumenten, das anatomische Referenzpunkte am Knie verwendet, um reproduzierbare Bohrkanäle zu erstellen. Die Arthrex-eigenen POP-Markierungshaken (POP = PCL-orientierte Platzierung) haben einen Referenzpunkt 7 mm ventral der Vorderkante des PCL und ermöglichen in Verbindung mit dem Adapteur Drill Guide C-Ring eine konstante, reproduzierbare Platzierung des tibialen Bohrkanals für das vordere Kreuzband. Das femorale Zielinstrument mit einem Offset von 7 mm referenziert die Over-the-top-Position und gewährleistet eine präzise Bohrkanalplatzierung mit einer Hinterwand von 1-2 mm. Weitere Instrumente wie Dilatatoren und Kopffräsen, die in abgestuften Größen (0,5-mm-Schritte) verfügbar sind, erleichtern alle Arbeitsschritte für eine exakte Erstellung des Bohrkanals. Mit den benutzerfreundlichen Instrumenten zur Transplantatentnahme lassen sich perfekte trapezförmige BTB-Blöcke mit vorgebohrten Löchern gewinnen.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung