Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Transfer der M.-tibialis-posterior-Sehne


Zur Behandlung von Patienten mit einer Funktionsstörung der M.-tibialis-posterior-Sehne, bei denen diese über ihre funktionelle Länge hinaus gedehnt wurde, defekt oder rupturiert ist, bietet Arthrex das Tenodesis-Schraubensystem.  Hierbei wird die FDL-Sehne in einen Knochenkanal im Os naviculare verlagert und mit einer Schraube aus dem Bio-Tenodesis-System fixiert.  

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung