Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

FDL-Implantatsystem


Das FDL-Implantatsystem wird bei Funktionsstörungen der Sehne des M. tibialis posterior eingesetzt. Arthrex hat die Tenodesen-Tension Slide-Technik für den FDL-Sehnentransfer entwickelt. Die Sehne des M. flexor digitorum longus wird bis zum Chiasma plantare identifiziert und entnommen. Anschließend wird sie auf das Os naviculare verlagert und mit dem Mini-DX-Button an der dorsalen Kortikalis und zusätzlich mit einer Tenodesenschraube im Bohrkanal fixiert. Dieser Eingriff kann gemeinsam mit der InternalBrace-Augmentation des Pfannenbands durchgeführt werden.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung