Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Trizeps-Technik


Ein modifiziertes SpeedBridge™-Konstrukt mit mehreren Nähten und knotenlosen, lateralen SwiveLock®-Ankern sorgt für eine starke Naht, die bei vielen Sehnenrupturen für die Versorgung angewendet werden kann. Alternativ dazu kann eine Whip-Stitch-Technik zur Präparation der Sehne verwendet werden, bei der die Fäden durch zwei kleine Löcher transossär geführt werden. Die Fäden werden dann über der Sehne gekreuzt, wodurch ein SutureBridge-Konstrukt entsteht, das mit knotenlosen SwiveLock-Ankern ergänzt wird.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung