Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again

Die InternalBrace-Operationstechnik für das ulnare Seitenband (UCL) besteht aus einem FiberTape®-Faden, an dessen Enden sich jeweils ein SwiveLock®-Anker befindet, um das Versorgungskonstrukt des nativen ulnaren Seitenbands zu verstärken.

 

Die InternalBrace™-Operationstechnik dient zur Unterstützung der Primärrekonstruktion und soll nicht die Standardversorgung mittels biologischer Augmentation bei einer Primärrekonstruktion ersetzen. Die InternalBrace™-Operationstechnik ist nur für die Weichteilgewebefixierung am Knochen bestimmt und ist nicht für die Knochen-Knochen-Fixierung zugelassen.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Warenkorb