Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Knorpeltransplantat


Das Allograft-OATS-Instrumentarium vereinfacht die Entnahme großer osteochondraler/hyaliner Knorpelzylinder aus Spenderknochen.  Nach Platzierung des Allografts in der Arbeitsstation wird der Kern in der passenden Größe mit dem Hohlmeißel (DONOR) entnommen.  Mit dem Hohlmeißel (RECIPIENT) der entsprechenden Größe wird ein Empfängerloch angelegt, das 0,5 mm kleiner ist.  Mit einer Tiefenskala wird die exakte Tiefe des Allografts ermittelt, damit es mit dem Empfängerloch übereinstimmt. Das Allograft wird an die richtige Größe und Neigung angeglichen.  Durch Dilatation des Empfängerlochs kann nach Einsetzen des Allografts ein bündiger Abschluss erreicht werden.  Das endgültige Einsetzen des Allografts erfolgt durch sanftes Einschlagen mit einem diametrisch größeren Stößel. Das Ergebnis ist ein mit der umliegenden Gelenkoberfläche plan abschließendes Transplantat.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung