Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Rekonstruktion von Beuge- und Strecksehnen mit FiberWire®


Zur Rekonstruktion von Beuge- und Strecksehnen werden zahlreiche Methoden und Nahtoptionen beschrieben, deren Anwendung von der Präferenz des Operateurs abhängt. Dank der hervorragenden Festigkeit und Zuverlässigkeit eignet sich FiberWire optimal für die Rekonstruktion von Beuge- und Strecksehnen. FiberWire besteht aus einem mehrsträngigen, langkettigen Kern aus ultrahochmolekulargewichtigem Polyethylen (UHMWPE) und einer geflochtenen Hülle aus Polyester und UHMWPE. Diese Kombination sorgt für einen gleitfähigen Faden mit hoher Festigkeit und Abrasionsbeständigkeit, wodurch das Risiko eines Nahtbruchs während des Knotens nahezu eliminiert wird. FiberWire besitzt nachweislich eine fünfmal höhere Abrasionsbeständigkeit als herkömmliche Polyesterfäden.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung