Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Die Nano-Arthroskopie


Das NanoScope-Bildgebungssystem für die operative Arthroskopie ist das erste 3-in-1 Kamerasystem für den Einmalgebrauch, das für den Einsatz in der Medizin geeignet ist. Bei dem Chip-on-Tip NanoScope-System ist die neueste Technologie im Bereich der 1 mm Bildgebungssensoren, der LED-Beleuchtung, des Bildmanagements und der Integration in den OP mit der Steuerung über ein Tablet mit intuitivem Touchscreen kombiniert. Das NanoScope-System bietet eine Alternative zur MRT-Bildgebung und zur "Second-Look"-Arthroskopie und ermöglicht eine präzise, Direktbild-gestützte Darstellung von Injektionen. 

Arthrex hat eine Vorreiterrolle bei der Einführung der operativen Arthroskopie übernommen und steht bei der nano-operativen Arthroskopie erneut an der Spitze. Aufgrund der minimal-invasiven Patientenerfahrung und des weitreichenden atraumatischen Zugangs zu den Gelenkräumen sind das NanoScope und das Nano-Arthroskopie-Instrumentarium die Werkzeuge der Wahl für die diagnostische Sofort-Bildgebung sowie für Fälle, in denen ein weniger invasiver arthroskopischer Eingriff gewünscht wird.

Der geringe Durchmesser der NanoScope-Kamera von nur 1.9 mm ermöglicht dem Operateur bei Fuß- und Sprunggelenkoperationen einen leichten Zugang zu einer Vielzahl von Bereichen. Dies betrifft u. a. die standardmäßige anteriore und die posteriore Arthroskopie des Sprunggelenks, die Arthroskopie des Subtalargelenks, die Tendoskopie des M. tibialis posterior, die Tendoskopie des M. peroneus sowie die Arthroskopie des MTP-I- und des TMT-I-Gelenks. Mit dem NanoScope-Arthroskopie-Bildgebungssystem liegt das zuvor Unerreichbare nun in Reichweite.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung