Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Rekonstruktion des Hüft-Labrums


  • Operationsverfahren/Produktseiten (11)
    • Hip suture passers retrievers graspers 0 small
      • Der Fadenabschneider ermöglicht ein sicheres Abschneiden der Fäden ohne dabei den Knoten zu beschädigen. Dadurch lassen sich die Fäden selbst ohne direkte Sichtkontrolle durchtrennen. Der Fadenabschneider mit einem Außendurchmesser von 4.2 mm hinterlässt ein 3 mm langes Fadenende bis zum Knoten; der Faden-abschneider mit einem …
    • Disposable suture passing 0 small
      • Arthrex bietet eine umfangreiche Palette an hüftspezifischen Einweginstrumenten für das Fadenmanagement, um das Einführen, den Durchzug und die Handhabung des Fadens bei offenen und arthroskopischen Verfahren zu vereinfachen.
    • Hip soft tissue fixation devices 0 small
      • Arthrex bietet ein umfangreiches Sortiment an (knotenlosen) Fadenankern für die Hüftarthroskopie. Zum Einsatzgebiet gehören die Labrumrefixierung sowie Labrumrekonstruktion. Die Fadenanker sind in bioabsorbierbaren (PLDLA oder BioComposite) und nicht-resorbierbaren (PEEK) Materialien erhältlich.
    • Hip suture management 0 small
      • Arthrex bietet eine umfangreiche Palette an hüftspezifischen Instrumenten für das Fadenmanagement. Sie erleichtern das Schneiden, das Bergen, den Durchzug und die Manipulation eines Fadens sowohl bei offenen als auch bei arthroskopischen Verfahren.
    • Series 1 graspers 0 small
      • Die Fasszangen der Serie I verfügen über komfortable Fingerschlaufen und sind mit einem Schaftdurchmesser von 2.75 mm, 3.4 mm und 4.2 mm erhältlich. Die Fasszangen der Serie I, Reihe "NR", besitzen keinen Ratschengriff und sind nicht selbstarretierend. Die Fasszangen der Serie I, Reihe …
    • Hip cannulas 0 small
      • Kanülen sind ein wesentlicher Bestandteil des Arthrex Instrumentensets. Sie gewährleisten den ständigen Zugang über die Portale ins Gelenk und verhindern gleichzeitig Leckage- und Ödembildung im umliegenden Gewebe. Die Arthrex Halfpipe-Kanülen für die Hüftarthroskopie gibt es in …
    • Hip suture anchors 0 small
      • Die Arthrex Fadenanker für die Hüfte eignen sich besonders für die arthroskopische und offene Labrumrefixation und -rekonstruktion. Die PushLock®-Familie bietet Versionen mit unterschiedlichen Außendurchmessern und Materialien, wie bioabsorbierbares PLDLA, BioComposite und nicht-resorbierbares PEEK.
    • Hip pushlock 0 small
      • Der knotenlose PushLock-Anker zur Weichgewebsrekonstruktion wurde für die Verwendung bei arthroskopischer Stabilisierung des Hüftgelenks entwickelt. Das einzigartige zweiteilige Design ermöglicht eine kontrollierte intraoperative Fadenanspannung vor Verankerung des Ankers im Knochen, sodass eine exakte Geweberekonstruktion …
    • Knee series 1 graspers 0 small
      • Die Fasszangen der Serie I verfügen über komfortable Ringgriffe und sind mit einem Schaftdurchmesser von 2.75 mm, 3.4 mm und 4.2 mm erhältlich. Die Fasszangen der Serie I, Reihe NR, besitzen keinen Ratschengriff und sind nicht selbstarretierend. Die Fasszangen der Serie I, Reihe SR, besitzen eine …
    • Hip length suture lassos 0 small
      • Das SutureLasso™ für die Hüftarthroskopie besitzt einen längeren und verstärkten Schaft. Aufgrund der verlängerten Reichweite ist es die perfekte Option für den Fadendurchzug bei Labrumrekonstruktionen und Kapselverschlüssen im Hüftgelenk. Bei einer Schaftlänge von 220 mm empfiehlt sich die …
    • Hip suturetak 0 small
      • Der SutureTak ist ein bioresorbierbarer oder nicht-resorbierbarer Fadenanker aus PLDLA, PEEK oder einem BioComposite-Material aus PLDLA und β-TCP. Das spezielle angeformte Fadenöhr verhindert Fadenabrieb beim Knoten und richtet die Fadenenden bei der Einführung so aus, dass der Faden optimal gleitet. Das einfache …