Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again

Die Literatur zeigt jüngst, dass Rampenläsionen des Meniskus in 17 % aller ACL-Verletzungen auftreten (Sonnery-Cottet et al.; AJSM; 2014). Diese Läsionen können Schmerzen, Funktionsstörungen und eine Veränderung der Kinematik des Knies verursachen. Das QuickPass™-Lasso für Rampenläsionen mit #2-0 FiberStick™ ist das erste Instrument speziell für Rampenläsionen des Meniskus.

Das Lasso ist mit einem #2-0 FiberStick vorgeladen und wird steril in einer rechtsseitigen und linksseitigen Version geliefert. Die Anwendung erfolgt über das posteromediale Portal, sodass eine ideale Sicht auf die Nahtstelle möglich ist. Die flache 1.5 mm ∅ Spitze ist kleiner als jede andere Kanüle zur Meniskusrekonstruktion. Ist die Läsion erst einmal erkannt, bietet das QuickPass-Lasso für Rampenläsionen eine vielseitige, minimal-invasive und stabile Fixierung bei Läsionen des posteromedialen Meniskus.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


  • Kundenbetreuung
    • 1370 Creekside Boulevard
    • Naples, FL 34108
    • USA
    • Telefon: +1-800-934-4404
    • Fax: +1-800-643-9310
  • Angaben zum Einsatz von Latex

    Die Produkte und Verpackungen von Arthrex, Inc. enthalten kein Latex. Auch die Primärverpackung ist vollständig frei von Latex in jeglicher Form. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.


Klinische Probestellung

Preisan­gebot