Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again

Mit dem DualWave-Ablaufschlauchsystem ist die DualWave-Arthroskopiepumpe als vollständig integriertes Flüssigkeitsmanagement einsetzbar.  

Ablaufschlauchsystem

Das DualWave-Ablaufschlauchsystem umfasst zwei Absaugschläuche, einen für das Shaversystem und einen für einen Kanülenabsaugschlauch, an den eine Arbeitskanüle (Schulter) oder eine Ablaufkanüle (Knie) angeschlossen werden kann. Die Pumpe wechselt nach Bedarf automatisch zwischen beiden Absaugschläuchen. Mithilfe des Schlauchsystems reguliert die Pumpe auch den Zu- und Ablauf im Gelenkraum.  

Das DualWave-Ablaufschlauchsystem reduziert den Flüssigkeitsverbrauch und stellt sicher, dass die erforderliche Gelenkdehnung aufrechterhalten wird. Der Ablaufschlauch kann an einen Vakuumschlauch oder Arthrex-Abfallsammelbehälter angeschlossen werden.

Rollenpumpenschlauch

Dieses Schlauchsystem ist ein Komplettset zum Anschluss an der Zulaufseite, bei dem die Spülbeutel nach jedem Eingriff ausgewechselt werden müssen. Im Lieferumfang dieses Schlauchsystems ist ein separater Press-Fit-Luer-Lock enthalten, um bei Verwendung des Patientenendschlauchs eine Längenanpassung vornehmen zu können. Wenn nur der Rollenpumpenschlauch verwendet wird, muss er nach jeder Verwendung entsorgt werden.  

ReDeuce-Pumpenschlauch
Dank des ökonomischen, auswechselbaren Patientenendschlauchs, der nach jedem Eingriff ausgewechselt wird, ermöglicht das zweiteilige ReDeuce-Schlauchsystem die Verwendung des Rollenpumpenschlauchs für den gesamten OP-Tag. Berührungsfreie Anschlüsse und ein Rückschlagventil im Patientenendschlauch sorgen dafür, dass der Rollenpumpenschlauch beim Auswechseln des Patientenendschlauchs steril bleibt. 

Patientenendschlauch
Dieser innovative Schlauch ist eine wirtschaftliche Alternative, um Schlauchkosten zu senken, denn mit dem Patientenendschlauch kann der Rollenpumpenschlauch für den gesamten OP-Tag verwendet werden. Das exklusive Rückschlagventil verhindert, dass verunreinigte Flüssigkeit in den Rollenpumpenschlauch gelangt. Die Rollenpumpenschläuche und Spülbeutel müssen nicht mehr nach jedem Eingriff entsorgt werden.  

Y-Spülschlauchadapter

Der optionale Y-Spülschlauchadapter ermöglicht den Anschluss von vier Spülbeuteln an den Rollenpumpenschlauch oder an den ReDeuce-Schlauch, sodass die Spülbeutel seltener gewechselt werden müssen. 

Durch das Aufrechterhalten einer kontinuierlichen maximalen Gelenkdehnung sorgt das System gleichzeitig für eine optimale Sicht.   

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


  • Kundenbetreuung
    • 1370 Creekside Boulevard
    • Naples, FL 34108
    • USA
    • Telefon: +1-800-934-4404
    • Fax: +1-800-643-9310
  • Angaben zum Einsatz von Latex

    Die Produkte und Verpackungen von Arthrex, Inc. enthalten kein Latex. Auch die Primärverpackung ist vollständig frei von Latex in jeglicher Form. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.


Klinische Probestellung

Preisan­gebot