Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
  • Operationsverfahren/Produktseiten (6)
    • Hip debridement 0 small
      • Mit dem Sortiment an geraden oder gebogenen Shaver Blades und Hochfrequenz-ablatoren in Hüftlänge lässt sich das Debridement von degeneriertem Labrum, chondraler Lappen und bei Synovitis einfach durchführen.
    • Capsulotomy 0 small
      • Nach Anlage des anterolateralen und anteromedialen Portals wird eine Kapsulotomie durchgeführt. Sie ermöglicht einen besseren Zugang zum Hüftgelenk. Hierbei kommen das einziehbare kanülierte Messer, Shaver und Hochfrequenzablatoren zum Einsatz.
    • Labral fixation 0 small
      • Mit einem der Fadendurchzieher von Arthrex werden im Labrum Nähte platziert, dabei wird eine einfache Nahttechnik an der Labrumbasis verwendet. SutureTak-Anker werden vor dem Fadendurchzug platziert, während PushLock-Anker nach dem Fadendurchzug verwendet werden.
    • Labral repair 0 small
      • Mit einem der Arthrex Fadendurchzieher werden die Nähte im Labrum platziert. Dabei können einfache Nahttechniken wie eine Einzelnaht an der Labrumbasis oder eine vertikale Matratzennaht verwendet werden. Bei der Verwendung des SutureTak®-Ankers wird der Anker vor dem Fadendurchzug platziert. Bei Verwendung eines …
    • Labral reconstruction 0 small
      • Sobald das Allograft-Transplantat präpariert ist, werden die Löcher für die 2.9 PushLock-Anker in den Pfannenrand gebohrt. An dieser Stelle werden die Enden des Allografts  platziert. Der Faden des Allografts wird anschließend in einen der PushLock-Anker geladen und eingeführt. Dann wird das andere Ende des …
    • Osteoplasty 0 small
      • Bearbeitung der Cam- oder Pincer-Komponente mit oder ohne Ablösung und Rekonstruktion des azetabulären Labrums. Darunter fällt ggf. auch Abtragung von knöchernen Vorsprüngen bei einer Cam-Komponente.
Warenkorb