Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Arthroplastik-Prothese


  • Operationsverfahren/Produktseiten (10)
    • Anatoemic hemiprosthesis 0 small
      • Hallux rigidus und limitus sind Erkrankungen, die zu erheblichen Beeinträchtigungen führen und von denen in der Regel ältere Menschen betroffen sind. Unter Umständen können sie jedoch auch bei jüngeren Patienten auftreten. Die Phalanx-Hemiprothese AnaToemic ist eine ideale Option, wenn ein gelenkschonender Eingriff anstatt einer Arthrodese sowie …
    • Interphalangeal joint fusion 0 small
      • Die Korrektur einer Krallen- oder Hammerzeh-Deformität kann mithilfe unterschiedlicher Techniken erzielt werden, wie z. B. durch Arthrodese des proximalen Interphalangealgelenks (PIP-Gelenk).  Zur Durchführung von Arthrodesen des Interphalangelagelenks eignen sich Arthrex Trim-It Pins und Trim-It Spin Pins.
    • Hallux rigidus arthroplasty 0 small
      • Die Ansprüche an einen endoprothetischen Ersatz des MTP-I-Gelenks (Großzehengrundgelenk) zur Behandlung des Hallux rigidus unterscheiden sich nicht von denen, die an Endoprothesen für andere Gelenke des Körpers gestellt werden.  Das ideale Implantat sollte Schmerzen lindern, die Beweglichkeit wieder herstellen, die Funktion verbessern und …
    • Hallux rigidus hallux limitus 0 small
      • Zur Behandlung eines Hallux rigidus und Hallux limitus, einer degenerativen Arthrose und von Steifigkeiten, bei denen das MTP-Gelenk im Bereich des Großzehengrundgelenks aufgrund von Knochenspornen beeinträchtigt wird, kann eine Vielzahl unterschiedlicher Verfahren zum Einsatz kommen. Dazu zählen z. B. OATS, Moberg, …
    • Hammertoe clawtoe 0 small
      • Flexible oder fixierte Deformitäten des proximalen Interphalangealgelenks (PIP) der Kleinzehen werden als Hammerzehe bezeichnet.  Ein ähnliche Deformität, bei der das distale Interphalangealgelenk (DIP) betroffen ist, ist die Krallenzehe.  Beide Deformitäten sind auf ein Ungleichgewicht der dynamischen Flexions- und …
    • Pip joint resection 0 small
      • Die Fixierung mit PIP-Dart bietet den Vorteil, dass die richtige Größe der proximalen Interphalangealgelenksimplantate (PIP) jedes Mal exakt bestimmt werden kann, ohne dass das distale Interphalangealgelenk (DIPJ) verletzt wird oder Material in das Gelenk hineinragt. PIP-DART besteht aus PEEK und ermöglicht die exakte …
    • Ibalance pfj 0 small
      • The Arthrex iBalance PFJ® is a complete arthroplasty solution for patients with isolated patellofemoral joint osteoarthritis, post-traumatic arthrosis or other degenerative changes.  The system includes a low profile, anatomic trochlear implant, available in four sizes, that articulates with a round dome, three-peg patellar …
    • Ibalance pfj surgical technique 0 small
      • Das iBalance PFJ ist eine endoprothetische Komplettlösung für Patienten mit isolierter patellofemoraler Osteoarthrose, posttraumatischer Osteoarthrose oder anderen degenerativen Veränderungen. Das System umfasst ein in vier verschiedenen Größen erhältliches, anatomisch geformtes Low Profile-Trochleaimplantat, …
    • Total shoulder arthroplasty 0 small
      • Die Arthrex Univers II-Humeruskomponente ermöglichen im Rahmen einer Schultertotalendoprothese eine optimale Anpassung des Humerusschafts und der Gelenkfläche an die ursprüngliche Anatomie des Patienten. Die variable Einstellung von Inklinationswinkel, Version und Offset des Kopfes sind entscheidende Faktoren für die Rekonstruktion des …
    • Univers 2 technique 0 small
      • Die Konstruktion der Univers II-Humeruskomponente ist für die normalen anatomischen Varianten des proximalen Humerus ausgelegt. Die variable Einstellung von Inklinationswinkel, Version und Offset des Kopfes sind entscheidende Faktoren für die optimale Rekonstruktion des proximalen Humerus. Aufgrund des einfachen Designs der …