Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Tenodeseverfahren


Die Bizepssehnentenodese beinhaltet die Ablösung der langen Bizepssehne vom oberen Labrum im Schultergelenk und die Refixierung am Humerus. Dieser Eingriff ist komplizierter als eine Tenotomie, ist jedoch mit einem geringeren Risiko von Bizepsdeformität und -schwäche verbunden. Eine Tenodese ist insbesondere für Patienten mit einem aktiven Lebensstil geeignet. Dank der modernen Operations-
techniken und Implantate sind die Patienten früher in der Lage, die Schulter nach dem Eingriff wieder zu bewegen. 

 

Beachten Sie bitte, dass einige Bio-(PLLA)-Anker und -Schrauben in EMEA nicht zum Verkauf stehen.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung