Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

SpeedBridge™ Double Row-Technik


Die SpeedBridge Double Row-Technik zur Rekonstruktion einer Rotatorenmanschettenruptur beinhaltet den Einsatz von Vollgewinde-SwiveLock-Ankern in Kombination mit dem FiberTape-Faden, um eine schnelle und sichere Fixierung ohne Knoten und mit lediglich zwei Fadendurchzügen durchzuführen. Das Ergebnis ist eine nicht-auftragende SutureBridge-Rekonstruktion, die einer transossären Naht entspricht und die Basiskompression erhöht, um einen möglichst guten Kontakt zwischen Sehne und Knochen zu erzielen. Bei der SpeedBridge Double Row-Technik kommt der FiberTape-Faden zum Einsatz, das im Vergleich zu herkömmlichem FiberWire-Faden1 der Stärke #2 eine um das Dreifache größere Kontaktfläche aufweist. Dadurch eignet es sich hervorragend für Rekonstruktionen von degeneriertem Rotatorenmanschettengewebe, bei dem die Gefahr von Gewebeeinrissen besteht.

Referenz

1.   Arthrex, Inc. LA0239A. Naples, FL; 2008.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung
  • Kundenbetreuung
    • 1370 Creekside Boulevard
    • Naples, FL 34108
    • USA
    • Telefon: +1-800-934-4404
    • Fax: +1-800-643-9310
  • Angaben zum Einsatz von Latex

    Die Produkte und Verpackungen von Arthrex, Inc. enthalten kein Latex. Auch die Primärverpackung ist vollständig frei von Latex in jeglicher Form. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.


Klinische Probestellung

Preisan­gebot