TightRope® ABS Implantat & Button

Das TightRope Attachable-Button-System (ABS) ist ein zweiteiliges Implantat bestehend aus dem TightRope-Fadenkonstrukt und einem Button für die kortikale Fixierung. Es ermöglicht die Implantation durch enge Knochenkanäle bevor der Button aufgefädelt wird. Dank des großen Buttons wird die Kontaktfläche an der Kortikalis vergrößert und eine stärkere kortikale Fixierung gewährleistet. Das TightRope-ABS kann für die tibiale Fixierung des GraftLink® im Rahmen der All-Inside ACL-Rekonstruktion oder für die Fixierung des Transplantats über während der transtibialen ACL-Rekonstruktion angelegte schmale Knochenkanäle eingesetzt werden.

Der geschlitzte Button kann auf das TightRope-Implantat aufgezogen und dort fixiert werden. Die 12 mm x 7.5 mm große Fläche des Buttons gewährleistet einen größeren Knochenkontakt an der Kortikalis. Das TightRope-Implantat ohne Button kann leicht durch enge Knochenkanäle gezogen werden. Das knotenlose Vierpunkt-Verblockungssystem gewährleistet eine feste und stabile Transplantatfixierung.

Eine weitere Button-Option ist der ovale Button, der über die gleichen Maße (3.4 mm x 11 mm) wie der TightRope-Button verfügt.

Eine zusätzliche Option ist der 14 mm große runde Button. Dieser Button bietet eine größere Ansatzfläche für maximalen Button-Knochen-Kontakt.

Mehr Anzeigen

Das TightRope Attachable-Button-System (ABS) ist ein zweiteiliges Implantat bestehend aus dem TightRope-Fadenkonstrukt und einem Button für die kortikale Fixierung. Es ermöglicht die Implantation durch enge Knochenkanäle bevor der Button aufgefädelt wird. Dank des großen Buttons wird die Kontaktfläche an der Kortikalis vergrößert und eine stärkere kortikale Fixierung gewährleistet. Das TightRope-ABS kann für die tibiale Fixierung des GraftLink® im Rahmen der All-Inside ACL-Rekonstruktion oder für die Fixierung des Transplantats über während der transtibialen ACL-Rekonstruktion angelegte schmale Knochenkanäle eingesetzt werden.

Der geschlitzte Button kann auf das TightRope-Implantat aufgezogen und dort fixiert werden. Die 12 mm x 7.5 mm große Fläche des Buttons gewährleistet einen größeren Knochenkontakt an der Kortikalis. Das TightRope-Implantat ohne Button kann leicht durch enge Knochenkanäle gezogen werden. Das knotenlose Vierpunkt-Verblockungssystem gewährleistet eine feste und stabile Transplantatfixierung.

Eine weitere Button-Option ist der ovale Button, der über die gleichen Maße (3.4 mm x 11 mm) wie der TightRope-Button verfügt.

Eine zusätzliche Option ist der 14 mm große runde Button. Dieser Button bietet eine größere Ansatzfläche für maximalen Button-Knochen-Kontakt.

Mehr Anzeigen

Informationsmaterialien und Produkte

Videos
(3)
arrow_drop_down
Videos
Dokumente
(12)
arrow_drop_down
Dokumente
2 Sprachen
(15)
arrow_drop_down
Sprachen

Videos - OP-Anleitung (2)

ACL Reconstruction Utilizing the TightRope® Concave Attachable Button System
Walter Lowe, MD
06:23 | English | 12/08/2016 | VID1-00808-EN B
Single-Anteromedial Bundle Biological Augmentation (SAMBBA) Technique using GraftLink®
Bertrand Sonnery-Cottet, MD
05:38 | English | 12/08/2016 | VID1-00461-EN B

OP-Anleitungen (8)

Broschüren (2)

TightRope® Attachable Button System
English | 08/29/2018 | LB1-00056-EN C

Presentation Videos (1)

InternalBrace™ for Multiligament Reconstruction
George F. Rick Hatch III, MD
10:33 | English | 10/18/2017 | VPT1-00830-EN A

Produkt- und Technikhighlights (3)

White Papers (5)