Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Das Anlegen von retrograden femoralen und tibialen Knochenlagern bzw. Bohrkanälen unter arthroskopischer Sicht gewährleistet größere Flexibilität und Präzision bei der anatomischen Transplantatplatzierung. Das bisher nötige Anlegen kompletter Bohrkanäle und die intraossäre Verwendung von Instrumenten ist somit nicht mehr erforderlich. Das Bohren in Inside/out-Technik erfordert weniger Schnitte und verringert das Risiko von Defekten am Rand des Bohrkanals. 

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


  • Kundenbetreuung
    • 1370 Creekside Boulevard
    • Naples, FL 34108
    • USA
    • Telefon: +1-800-934-4404
    • Fax: +1-800-643-9310
  • Angaben zum Einsatz von Latex

    Die Produkte und Verpackungen von Arthrex, Inc. enthalten kein Latex. Auch die Primärverpackung ist vollständig frei von Latex in jeglicher Form. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.

Klicken Sie auf eines der unten aufgeführten Produkte, um Details anzuzeigen.

Klinische Probestellung

Preisan­gebot
Warenkorb