Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again

Arthrex bietet das umfangreichste Sortiment an Titan-Interferenzschrauben für die Rekonstruktion der Kniebänder.  Die kanülierten Interferenzschrauben sind mit einem Vollgewinde, das eine maximale kortikale Fixierung gewährleistet, oder mit einem Rundkopf zum Schutz des Transplantats an der femoralen Gelenkseite erhältlich.  Die Interferenzschraube in Schutzkanüle ist mit einer durchsichtigen Ummantelung ausgestattet, die das Einführen durch das Portal erleichtert, das Transplantat beim Einführen der Schraube in den Kanal schützt und, falls erforderlich, das Entfernen der Schraube erleichtert. Die Soft-Schraube wurde speziell für die Anwendung mit Weichgewebetransplantaten konzipiert.   Das glatte, stumpfe Gewindedesign und der Rundkopf  der Soft-Schraube schützen das Transplantat vor einer Beschädigung beim Einführen und bei der Bewegung des Knies.  Sämtliche Metallschrauben und Setzinstrumente sind kanüliert und ermöglichen das Einführen eines starren 2-mm-Nitinol-Führungsdrahts, um das Risiko einer Schraubendivergenz beim Einsetzen zu minimieren.  Die Führungsdrähte von Arthrex sind bei 25 und 30 mm markiert, sodass bei der Draht- und Schraubenplatzierung die korrekte Tiefe abgelesen werden kann.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


  • Kundenbetreuung
    • 1370 Creekside Boulevard
    • Naples, FL 34108
    • USA
    • Telefon: +1-800-934-4404
    • Fax: +1-800-643-9310
  • Angaben zum Einsatz von Latex

    Die Produkte und Verpackungen von Arthrex, Inc. enthalten kein Latex. Auch die Primärverpackung ist vollständig frei von Latex in jeglicher Form. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.


Klinische Probestellung

Preisan­gebot