Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex, Inc.
  • Veranstaltungskalender
  • 0 0

Rekonstruktion der plantaren Platte


Die Weil-Osteotomie ermöglicht ein Zurückverlagern des Hauptfragments um bis zu 1 cm unter den Mittelfußknochen.  Mit einem über K-Drähte gespannten Gelenkdistraktor wird eine manuelle Distraktion erzielt. Die plantare Platte ist nun zugänglich und kann mithilfe von Nähten refixiert werden.  Mit dem Mini Scorpion DX hat Arthrex ein neuartiges Handinstrument für den Fadendurchzug entwickelt.  Dieses Instrument ermöglicht einen Fadendurchzug durch die plantare Platte. Die plantare Platte wird wieder an der proximalen Phalanx fixiert. Das System zur Rekonstruktion der plantaren Platte (CRP-System) bietet dem Operateur die Möglichkeit, die Rekonstruktion der Primärpathologie – d. h. der plantaren Platte – über einen dorsalen Zugang vorzunehmen.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung