Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Die Docking-Technik wurde erstmals von Dr. David Altchek beschrieben. Mit dieser Technik wird das ulnare Seitenband (UCL) rekonstruiert, indem eine einzelne durchgängige Transplantatschlaufe durch konvergierende ulnare Knochenkanäle gezogen wird. Die vernähten Transplantatenden werden durch zwei humerale Bohrkanäle gezogen und die beiden Enden des UCL-Transplantats über einer Knochenbrücke mit nicht resorbierbarem Faden vernäht. Die Docking-Technik kann unter Verwendung des Ellenbogen-UCL-Rekonstruktionssets von Arthrex durchgeführt werden. Für das Vernähen der Transplantatenden und für die finale Fixierung über der humeralen Knochenbrücke können FiberWire und FiberLoop verwendet werden.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


  • Kundenbetreuung
    • 1370 Creekside Boulevard
    • Naples, FL 34108
    • USA
    • Telefon: +1-800-934-4404
    • Fax: +1-800-643-9310
  • Angaben zum Einsatz von Latex

    Die Produkte und Verpackungen von Arthrex, Inc. enthalten kein Latex. Auch die Primärverpackung ist vollständig frei von Latex in jeglicher Form. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.


Klinische Probestellung

Preisan­gebot