Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again

Der DynaNite-FlexWire ist ein 2-Zonen-Nitinoldraht, der die superelastischen Eigenschaften von Nitinol nutzt, um die Standard-K-Draht-Fixierung bei Hammerzehkorrekturen zu verbessern. Gebrochene und verbogene Drähte sind häufige Komplikationen bei der Standard-K-Draht-Fixierung.1 Die superelastischen Eigenschaften der implantierten Zone dieses Drahts ermöglichen denselben Korrekturgrad, den Operateure von Edelstahldrähten gewohnt sind, jedoch mit dem Vorteil, dass die Korrektur auch bei mangelnder Therapietreue des Patienten beibehalten wird. Der biegsame Teil außerhalb des Zehs kann in üblicher Weise gebogen, geschnitten und abgedeckt werden.

FlexWire ist in den Größen 0.86, 1.1 und 1.6 mm erhältlich.

 

Referenz

1.Catena F, Doty JF, Jastifer J, Coughlin MJ, Stevens F. Prospective study of hammertoe correction with an intramedullary implant. Foot Ankle Int. 2014;35(4):319-325. doi: 10.1177/1071100713519780

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Warenkorb